Uta Bockweg

Hundetrainer, Verhaltensberater und Mantrailing Staff-Instructor

 

Herzlich Willkommen

 

Ich möchte Sie einladen, mit mir zusammen, mit Ihrem Hund aktiv zu sein. Egal ob Sie einen Welpen, oder einen erwachsenen Hund haben. Sie werden sicherlich etwas passendes für sich und Ihren Hund finden. Während unserer gemeinsamen Zeit möchte ich erreichen, dass sie als Mensch-Hund-Team zusammen wachsen, so dass sie ihre gemeinsame Zeit mit Spaß und Freude genießen können und diese nicht als lästige Verpflichtung empfinden.

Mir ist wichtig, das Hundetraining für jeden Halter individuell und fair für jeden Hund ist. 

Bei "Hund-mit-Familie" sind alle kleinen und großen Familienmitglieder herzlich willkommen.Es besteht die Möglichkeit, dass jeder am Hundetraining teilnimmt. Jüngere Familienmitglieder können sich auch in den Spielecken im Innen- oder Außenbereich beschäftigen. Aber auch als Einzelperson ohne Familie ist Hundetraining möglich :-)

 

 

"Leben ist Lernen-Lernen ist Wissen-Wissen ist Wachsen-Wachsen ist Geben-Geben ist Leben."

(unbekannter Verfasser)

 

 

 

Mantrailing International Trainingscenter Osnabrücker UmlandAngebote für Kinder/HundeführerscheinAuslastungsangeboteBeratung - der "richtige" Hund...für mich/uns. Welpen - und Junghundekurse - Kurse für ältere und erwachsene Hunde.Mein Name ist Uta Bockweg, ich wohne in Westerkappeln/Velpe und ich bin 1971 geboren. Mein Beruf, den ich seit über 20 Jahren mit Leidenschaft ausführe, ist Erzieherin. Meine zweite Leidenschaft, die ich bislang nur als Hobby ausgeführt habe, sind die Hunde. Das liegt daran, dass ich in eine Schäferhundfamilie die Hundesport betrieben hat, hineingeboren bin. Mein Opa und mein Vater waren in Kindheitstagen meine großen Vorbilder. Ich fand es toll wie die imposanten Tiere dem Mensch folgen und auf´s Wort gehorchen. Schnell war die Idee entstanden, einen eigenen Schäferhund zu haben und mit dem Hundesport zu beginnen. Da war ich 9 Jahre alt. Mit der Hilfe meines Vaters und ehrgeizigen Freunden aus dem Gebrauchshundesport (GHSV) habe ich etliche Erfolge erzielt und sehr viel Spaß gehabt. Was aber für mich viel wichtiger war, als alles das....ich habe einen Freund für´s Leben gefunden - meinen Deutschen Schäferhund "Rambo". Die Jahre vergingen, ich wurde älter und musste mich für einen Beruf entscheiden. Mit dem Einstieg in den Beruf wurde die Zeit knapper und mein schon in die Jahre gekommener Rambo war fortan ein sehr gut ausgebildeter "Rentner", der mir meine Freizeit versüßte. Rambo ist 13 Jahre alt geworden.Ich habe  meinen Mann kennengelernt, der einen Hovawart mitgebracht hat. Wir sind Eltern geworden und der  mittlerweile zu "unserem" Hund gewordene Hovawart "Askan" hat sich zu einem Familienhund entwickelt. Was Hunde Kinder vermitteln können und wie ein Kind an einem Hund wächst, habe ich in dieser Zeit gelernt. Danke für diese tolle, wichtige und schöne Lebenserfahrung für mich, mein lieber Askan. Während dieser Zeit und in den Jahren danach, dachte ich viel darüber nach, wie unterschiedlich diese beiden Hunde erzogen wurden und sich entwickelten. Der Eine mit erbitterlicher Konsequenz und Training, und der Andere fast von alleine. Ich wollte mehr über sinnvolles und positives Hundetraining erfahren. So bin ich an das Institut für Hundetrainer "Ziemer und Falke" in Großenkneten gelangt.

Mittlerweile bin ich über den Border Collie "Keks" an meinen Austrailien Shepard "Mailo" und meine Labrador Hündin "Anouk" gekommen und ich bin Hundetrainer nach einer kynologischen Ausbildung und nach neusten Lerntheorien.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Hund mit Familie - Hundetrainer nach einer kynologischen Ausbildung und nach neusten Lerntheorien. Verhaltensberater - Mantrailing Staff-Instructor